DAS LYMPHSYSTEM

Das Lymphsystem besteht aus sogenannten Tuben und Venen die durch den gesamten Körper verlaufen. Es ist die “Kanalisation“ des Körpers die über die Haut und Nieren zellulare Abfälle beseitigt. Zellulare Abfälle sind in ihrer Chemie sauer und ätzend, deshalb ist es wichtig, dass das Lymphsystem in Bewegung bleibt. Wenn das Lymphsystem überlastet ist und sich verstaut aufgrund der schlechten Ernährungsgewohnheiten und des Lebensstils, beginnen sich die Säuren (Zellabfall) im Körper zu sammeln. Der Körper übersäuert!

Dies ist der Beginn aller bekannten gesundheitlichen Probleme wie Tumore, neurologische Erkrankungen, Hautprobleme, Schmerzen und Steifheit in den Gelenken, hoher bzw. niedriger Blutdruck, Schilddrüsenstörungen, Verlust des Hörvermögens, Sehstörungen, Depressionen, Müdigkeit uvm.

Die Allgemeinmedizin fokussiert sich nicht auf das Lymphsystem, obwohl es in der Gesundheit die größte Rolle spielt. Aufgrund des Mangels an Wissen werden unnötigerweise lebenswichtige Organe und Gewebe wie Mandeln, Lymphknoten, Schilddrüse und Galle entfernt. Es wird dabei nicht die Ursache entfernt, sondern der Körper weiter in seiner natürlichen Funktion behindert.

Wenn wir wahrhafte Heilung wollen, hilf es nicht einfach ein Organ oder Gewebe chirurgisch zu entfernen, sondern der Körper muss von seinen Giftstoffen befreit werden, die das gesundheitliche Problem verursacht haben. Das Lymphsystem muss wieder in Bewegung kommen damit der Körper wieder basisch wird. Das erreichen sie nur durch Entgiftung.

HEILKRÄUTER!

Lymph System